ÜBER UNS.

Produktdesign von Jörg Brachmann.

Das Label Urbanature – das ist Produktdesign für Haus und Garten – das sind die Ideen von Jörg Brachmann. Inspiriert durch eine enge Bindung zur Natur, eine Leidenschaft fürs Kochen und ein Auge für das Besondere entstehen seine Entwürfe. Im eigenen Studio am Stadtrand von Leipzig werden die Ideen als Prototyp realisiert und perfektioniert. In Zusammenarbeit mit regionalen Handwerksbetrieben werden Lösungen erarbeitet, die eine qualitativ hochwertige Herstellung der Produkte in Serie ermöglichen. Die Montage, Teilfertigung und Logistik findet zu 100 % in den eigenen Werkstätten in Lützen statt. Verwendet werden hochwertige Materialien. Die Hölzer sind aus nachhaltiger Forstwirtschaft – bis hin zur Verpackung. Zum Pressebereich geht es hier >>.

“Es zieht uns ins Grüne. Das liegt in unserer Natur. Doch wir wohnen in Städten und starren die Wand an. Das Label URBANATURE schließt mit innovativem Produktdesign auch im Alltag die Lücke zwischen Stadtleben und der Sehnsucht nach dem Ursprünglichen.” Zitat: Jörg Brachmann

urbanature studio

Wie wir arbeiten – der schnelle Weg von der Idee zur Serie.

Leicht ist aller Anfang – schwer für den, der es erzwingen will. Wir lassen uns nicht unter Druck setzen und warten einfach auf die zündende Idee. Es folgen schnelle Skizzen und kleine Modelle. Anschließend stellt das Urbanature Team die neuen Produkte in kleinen Stückzahlen her, bis sie uns über den Kopf wachsen oder wir keine Lust mehr haben. Dann sind wir froh, wenn Firmen, idealerweise aus der Umgebung, uns die Produktion abnehmen. Das bedeutet ein enger Austausch mit den Zulieferern und kurze Transportwege. Natürlich lässt sich nicht alles vor der Haustür lösen, dann schauen wir gern über den Gartenzaun und lassen uns vom Nachbarn unter die Arme greifen. Inzwischen kommen unsere Komponenten aus 5 Bundesländern und neuerdings auch aus Polen. Dieser Weg gibt uns Recht, denn wir wachsen und wachsen. Unsere Produkte passen punktgenau und haben scheinbar den Geschmack der Zeit getroffen – Produktdesign für Urban Gardening mit ästhetischem Anspruch. Alle grünen Daumen hoch: URBANATURE liegt voll im Trend.

Unser Grundsatz – gutes Produktdesign und PURE Materials.

URBANATURE heißt PRODUKTDESIGN und PURE MATERIALS. Neben der Problemlösung durch neue und klare Formen verwenden wir langlebige und hochwertige Materialien. Das hat seinen Preis. Glauben Sie uns, auch wir wissen, wie man Herstellungskosten drückt. Abstriche beim Material, geringe Lohnkosten oder Made in China machen günstige Verkaufspreise möglich. Aber wir wollen, dass unsere Produkte halten und wir Sie nicht enttäuschen.

Diese Hölzer verarbeiten wir.

Die für unsere Produkte verwendeten Hölzer stammen aus nachhaltiger Forstwirtschaft und kommen mindestens aus Europa. PURE MATERIALS heißt auch ein bewusster Umgang mit Verwitterung, dem Ergrauen. Wir wollen, dass sich Dinge der Umgebung anpassen und nicht als Fremdkörper ein Leben lang (bzw. so lange der Lack hält) strahlen. Dieser Grundsatz findet sich im Design unserer Stadtmöbel  und unseren Pflanzgestellen in drei Größen wieder.

Diese Kunststoffe verarbeiten wir.

Wir verwenden für unsere Blumenkästen VERTICAL GARDEN ASA Kunststoffe, die speziell für den Außenbereich entwickelt wurden. Unsere Pflanzkübel auf Rollen BLUMENTROLLEY sind aus 100 % PE Kunststoff, der dickwandig, UV stabil und somit langlebiger ist, als Sie es von Töpfen aus dem Baumarkt kennen.

Warum wir Beton verarbeiten?

Wir lieben Beton und Pflanzen lieben Beton. Im Vergleich zu Ton muss Beton nicht bei hohen Temperaturen gebrannt werden. Es findet nahezu keine Schrumpfung statt und ein durchgängiges Dichtungsmittel im Beton macht ihn wasserdicht. Beton ist in Mode, ok! Alles möglich wird zur Zeit aus Beton gegossen. Küchen- Arbeitsplatten, Sitzmöbel, Leuchten, Stifthalter und alle haben eines gemeinsam – diese Dinge sind extrem schwer und kalt. Wir haben uns beim BIKEBLOCK für Beton entschieden, weil wir einen schweren Würfel brauchten. Und wir die Betonherstellung inzwischen sehr sehr gut drauf haben.